Heimatbuch „Oberkochen - Geschichte, Landschaft, Alltag“ Seite 481 / 494

 

9. November: 100jähriges Bestehen der Firma Bernhard Brunnhuber.
Altbürgermeister und Ehrenbürger Gustav Bosch verstarb am Silvesternachmittag im Alter von 65 Jahren.

1980
Erstmals in der Geschichte trafen sich die Gemeinderäte und Verwaltungsvertreter von Oberkochen und Essingen am 13. März zum gemeinsamen kommunalpolitischen Gedankenaustausch.
Hochinteressante Funde aus Alemannengräbern wurden im März bei Ausgrabungen in der Frühlingstraße gemacht.
50jähriges Jubiläum des Volkmarsbergturmes am 15. Mai.
Am 19. Mai faßte der Gemeinderat den einstimmigen Beschluß, zusammen mit der Gemeinde Essingen die Gasversorgung Essingen Oberkochen GmbH zu gründen. Eineinhalb Jahre später strömt erstmals Erdgas nach Oberkochen.
Mit vielen Programmpunkten ging das 1. Oberkochener Stadtfest vom 26. bis 29. Juni über die Bühne.
50jähriges Bestehen der Firma Günther & Schramm am 7. November.
Feierliche Einweihung der Erweiterung des städtischen Friedhofes am 7. Dezember.
Am 31. Dezember hatte Oberkochen 8 171 Einwohner.

1981
Nach erfolgreicher Innen- und Außenrenovation konnten die Pfarrangehörigen am Palmsonntag wieder in die Sankt Peter- und Pauls-Kirche einziehen.
Auf seiner Wanderung durch die Bundesrepublik machte Bundespräsident Prof. Dr. Carl Carstens am 25. April Mittagsrast auf dem Volkmarsberg.
Am gleichen Tag wurde nach eingehenden Umbau- und Renovierungsarbeiten in der ehemaligen evangelischen Kirche die neue Stadtbibliothek ihrer Bestimmung übergeben.
Im Mai wurde die Kolpingshütte auf der »Heide« eingeweiht.
Die Etappe der Deutschlandrundfahrt der Radprofis führte am 7. August auch durch Oberkochen.
Stadtrat Willibald Mannes erhielt am 14. Dezember die erstmals verliehene Bürgermedaille.

1982
Für Rektor Gunzenhauser, der zum Staatlichen Schulamt wechselte, wurde am 3. Februar Diplom-Pädagoge Anton Nuding zum neuen Schulleiter der Tiersteinschule ernannt.
Am 9. März stellte die Firma Carl Zeiss das bisher größte in Deutschland hergestellte Spiegelteleskop mit einem Durchmesser von 3,5 Meter vor.


zurück
 
Inhalts-
verzeichnis

weiter

[Home]