Heimatbuch „Oberkochen - Geschichte, Landschaft, Alltag“ Seite 30 / 494

 

im Augsburger Römermuseum ausgestellten römischen Schlüssel »lässig« aussticht —, ein fast völlig erhaltener schüsselähnlicher kleiner Teller (er wurde vom LDA vervollständigt), römischer Beton, Estrichteile, bemalte Verputzteile, Heizungsziegel, Dachziegel, Metall- und Glasfunde, der Abdruck einer römischen Hundepfote in einem Backsteinbruchstück und Getreide, das aus über 20 verschiedenen Sorten zusammengemischt war, und vieles mehr wurde von uns unter Anleitung des Kreisarchivars geborgen.


zurück
 
Inhalts-
verzeichnis

weiter

[Home]