Kommt da da Bahnhof?

Ein Hochdeutscher fragte irgendwann in den Fünfzigern zwischen „Ochsen“ und „Lamm“ einen Oberkochener:

„Wenn ik man da voane links rüwajehe, kommt dann da da Bahnhof?“

Der gute Mann konnte nicht wissen, dass er ausgerechnet an den PX - auch „Kriminaler“ genannt - eine markante und würzige Oberkochener Persönlichkeit namens Josef Fischer, geraten war, der es nicht gar so sehr mit den „Noachtlichtahn“ und speziell nicht mit den „Balliehnahn“ hatte.

Die spitze Antwort des PX auf die Frage lautete:

„Noi, des schdemmt so net – weil, der Baohof, der kommt net, - zu dem müaßat Sia naolaufa.“

Eine Variation zu dieser Anekdote lautet, dass der Balliehnah gefragt habe, ob, wenn er da vorne links abbiege, da dann der Bahnhof ist. Die Antwort des PX auf diese Frage habe gelautet: „Dr Baohof isch dao, au wenn Sia dao vorna net lenks aabieagat.

 
Übersicht

[Home]